PIKANTE KÄSEKUGELN

Zutaten:

200 g Weichkäse aus Schaf- oder Ziegenmilch

1 kleiner Zucchini

40 g fein geschnittener Schnittlauch

1 EL rosa Pfefferkörner, grob zerdrückt

1 EL bunter Pfeffer, grob zerstoßen

1/2 l Rapsöl

 

Und so geht's:

Aus dem Weichkäse Kugeln formen (1,5 cm Durchmesser). Kugeln lose mit Papier abgedeckt 12 bis 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag Zucchini mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden. 1/3 der Kugeln mit den Zucchinischeiben umwickeln und vorsichtig andrücken. Die restlichen Kugeln in Schnittlauchröllchen oder Pfeffer rollen, vorsichtig andrücken. Kugeln in ein Glas mit großer Öffnung schichten, Rapsöl darauf gießen, so dass alles bedeckt ist, gut verschließen. Kühl aufbewahrt halten sich die Kugeln 4 bis 5 Tage.