MINI-MUFFINS MIT SALAMI

Zutaten für 12 Muffins:

130 g Mehl

75 g Maismehl

2 TL Backpulver

1/2 TL Salz

150 g Gouda, geraspelt

1 Ei (M)

6 EL Rapsöl

1/4 l Buttermilch

1 Bund Basilikum

1 Becher Crème fraîche mit Kräutern, 125 g

12 Scheiben Salami, dünn geschnitten

ca. 25 g Blattsalat, z. B. Rucola

 

Und so geht’s:

Mehl, Maismehl, Backpulver, Salz und Käse mischen. Ei verquirlen. Öl, Buttermilch und gehacktes Basilikum unterrühren. Mehl-Mischung zugeben, unterrühren.

Teig in die Vertiefung eines gefetteten Mini-Muffins-Blechs (ohne Papiertütchen) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20–25 Min. backen. Herausnehmen, stürzen und auskühlen lassen.

Crème fraîche glattrühren. Muffins quer etwas einschneiden und auseinanderdrücken. Jeweils einen kleine Menge Crème fraîche, 1/2 Scheibe Salami und etwas Salat hineinfüllen.