LAMMCURRY MIT WALNÜSSEN

Zutaten für 4 Portionen:

2 rote Paprikaschoten

1 Zwiebel

150 g Zuckerschoten

1–2 Chilischoten

2 Knoblauchzehen

50 g Walnusskerne

300 g Lammfilet

5 EL Rapsöl

200 ml Kokosmilch

2–3 TL grüne Currypaste

2–4 EL Sojasauce

Pfeffer

 

Und so geht’s:

Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden.
Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Zuckerschoten putzen.
Chilischoten der Länge nach aufschlitzen, entkernen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden.
Knoblauch schälen und fein hacken. Nüsse grob hacken.
Fleisch in Würfel schneiden.
1 EL Rapsöl im Wok erhitzen, Nüsse darin goldbraun rösten, herausnehmen.
Etwas Rapsöl in den Wok geben, erhitzen, das Fleisch darin 1–2 Min. unter Rühren braten. Fleisch hochschieben. Evtl. wieder etwas Öl in den Wok geben, dann Zwiebelringe, Knoblauch und Chili in den Wok geben und erhitzen, zum Schluss die Paprikastücke unter Rühren im Wok braten, hochschieben. Bratensatz mit Kokosmilch ablöschen, Currypaste einrühren, Zuckerschoten hineingeben und darin ca. 2 Min. garen.
Alles im Wok mischen und mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Nüsse darüber streuen.

Dazu schmeckt Reis.