LAMM-GEMÜSE-SALAT

Zutaten für 4 Portionen:

Fleisch

4 Knoblauchzehen

175 ml Weißwein

Salz, Pfeffer

6 EL Rapsöl

2 Stiele Estragon

4 Lammfilets (à 125 g)

150 g Schmand

Salat

125 g Zuckerschoten

200 g Kirschtomaten

1/4 Eichblattsalat

250 g Champignons

Hinweis: Das Lamm benötigt 2 Stunden zum Marinieren.

 

Und so geht´s:

Fleisch: Knoblauch abziehen und zerdrücken, mit 50 ml Wein, Salz, Pfeffer und 3 Esslöffeln Rapsöl verrühren. Estragon waschen, trocken schütteln, grob zerkleinern und zur Marinade geben. Lammfilets hineinlegen und 2 Stunden unter Wenden darin marinieren lassen. Später das Fleisch herausnehmen, abtropfen lassen, Marinade zur Seite stellen. Fleisch in 2 EL Rapsöl unter Wenden 6 bis 8 Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Bratfond mit 2 EL Marinade und dem restlichen Weißwein ablöschen. Schmand unterrühren und etwas einkochen lassen.

Salat: Zuckerschoten putzen und in Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest kochen, abgießen und eiskalt abschrecken. Kirschtomaten waschen und vierteln. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und trockenschleudern. Pilze putzen, in Scheiben schneiden und in 1 EL Rapsöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Eichblattsalat, Zuckerschoten, Tomaten, Pilze vorsichtig mit der Bratensauce mischen, Lammfilets aufschneiden und auf dem Salat anrichten.