HÄHNCHENROULADEN MIT PILZFÜLLUNG

Zutaten für 4 Portionen:

Fleisch:

200 g Shiitake-Pilze

1 Zwiebel

1/2 Bund Basilikum

6 EL Rapsöl

50 g geraspelter Allgäuer Emmentaler

Salz

Pfeffer

2 große doppelte Hähnchenbrüste à 300 g, ohne Knochen

80 g durchwachsener Speck, in Scheiben

1/2 l Geflügelbrühe

1 EL Speisestärke

Gemüse:

1 Bund Möhren

1 Bund Lauchzwiebeln

400 g Zucchini

50 g Ingwer, frisch

1/8 l Gemüsebrühe

1 EL Rapsöl, kaltgepresst

2-4 EL Limettensaft

 

Und so geht’s:

Fleisch: Backofen auf 200 °C vorheizen. Pilze putzen und klein schneiden, Zwiebel abziehen und fein würfeln. Basilikum waschen, trockenschütteln und hacken. Pilze und Zwiebel in 2 EL Rapsöl ca. 5 Min. schmoren. Basilikum und Käse untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beide Hähnchenbrüste von der Mitte aus nach rechts und links einschneiden und aufklappen, so dass zwei große flache Fleischscheiben entstehen. Fleisch waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Pilzfarce darauf verteilen. Fleisch aufrollen, mit Speck umwickeln und fest zusammenstecken. 3 EL Rapsöl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten, dann mit 1/4 l Brühe ablöschen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 40 Minuten garen. Anschließend das Fleisch aus dem Bräter nehmen und Bratfond mit restlicher Brühe ablöschen. Stärke in wenig kaltem Wasser anrühren. Den Fond zum Kochen bringen, Speisestärke einrühren und aufkochen lassen. Die fertige Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüse: Möhren putzen, schälen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln und Zucchini putzen und waschen. Frühlingszwiebeln in Ringe, Zucchini in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Gemüse und Ingwer zusammen in 1 EL Rapsöl kurz andünsten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Min. schmoren lassen, kaltgepresstes Rapsöl einrühren und mit Salz, Pfeffer sowie Limettensaft abschmecken.

Die Hähnchenrouladen in Scheiben schneiden, zusammen mit dem Gemüse und der Sauce anrichten.