BRUNNENKRESSE-THYMIAN-PESTO

Zutaten

30 g Pinienkerne

1 Bund Brunnenkresse

15 g junger Thymian

½ Knoblauchzehe

100 ml Rapsöl

2 EL Goji-Beeren, grob zerkleinert

30 g Parmesan gerieben

½ TL Meersalz

 

Und so geht’s:

Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten, dann abkühlen lassen.

Knoblauchzehe abziehen und fein schneiden. Die Brunnenkresse und Thymian vorsichtig waschen, gründlich trocknen und ebenfalls fein schneiden.

Die Kräuter und den Knoblauch in einen Mixbecher geben. Mit Rapsöl aufgiessen und mit einem Pürierstab mixen. Anschließend die grob zerkleinerten Goji-Beeren und die Pinienkerne kurz (!) mitpürieren, die Struktur sollte erkennbar bleibe. Mit geriebene, Parmesan und Meersalz abschmecken.

 

Passt zu: Lamm, Schaf- und Ziegenkäse

 

Tipp: Das Pesto schmeckt besonders gut, wenn es noch etwas stückig ist.