BLATTSALATE MIT RADIESCHEN UND PUTENBRUST

Zutaten für 4 Portionen:

Salat

200 g Blattsalat (z.B. Römer- oder Friseesalat)

2 Birnen

2 Bund Radieschen

3 Scheiben Toastbrot

1 EL Rapsöl

8 Scheiben geräucherte Putenbrust (à ca. 20 g)

 

Dressing

5 EL Gemüsebrühe

2 EL Essig

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Zucker

3 EL kaltgepresstes Rapsöl

 

Und so geht’s:

Salat: Salat putzen, verlesen, waschen, gut trocknen und evtl. etwas zerpflücken. Birnen waschen, schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Radieschen putzen, waschen, würfeln, mit Salat und Birnen mischen. Toast entrinden, würfeln, und im heißen Rapsöl kurz anrösten. Herausnehmen.

Dressing: Brühe, Essig, Gewürze und kaltgepresstes Rapsöl verrühren, abschmecken, und über den Salat geben. Croûtons darüberstreuen. Mit Putenbrust anrichten.